Attraktionen

 

Stadtwerke Tauziehen 2018

Wie in jedem Jahr, findet es auch während der 37. Husumer Hafentage statt:
Das traditionelle Tauziehen.

Am Sonntag treffen die starken Frauen und Männer am Außenhafen aufeinander, um sich gegenseitig ins Wasser zu ziehen. Aber nicht die schwersten sind auch automatisch die stärksten - und ganz wichtig: Beim Tauziehen steht der Spaß im Vordergrund - es können sich somit keine Profi-Mannschaften bewerben.

Jetzt bis zum 9. Juli 2018 anmelden: Download Anmeldeformular 2018

Gewinner 2017:

1. Platz (Essen im Brauhaus): Die Schäfer der Westküste

2. Platz (Prosecco-Frühstück im Thomas Hotel): Die Dornbusch-Crew 

3. Platz (Frühstücksbuffet bei CJ Schmidt): Die Renn-Lady’s

PS: Die Plätze 2 und 3 sind übrigens Damenmannschaften - vielleicht spornt das die Ladies für 2018 an?!

32. CJ Schmidt Hafentagelauf

Am 11. August 2018 startet wie gewohnt um 17.30 Uhr der 32. CJ Schmidt Hafentagelauf. Erneut werden hunderte Läufer an den Start gehen und verschiedene Strecken absolvieren: Zum einen gibt es den Hauptlauf von 10 km und die Hafentage-Runde von 2,66 km; zum anderen einen Firmen-Cup, bei dem sich Mannschaften von 5 Personen gemeinsam den Titel erlaufen können. Auch die Kinder ab 4 Jahre bekommen ihren Moment beim Kids-Lauf.

Infos zu den Ergebnissen sowie Fotos vom Hafentagelauf 2017 gibt es auf der Homepage der Leichtathletik- und Ausdauersportvereinigung Husum: lav-husum.de

12. Husumer Entenrennen vom Round Table Husum

5.000 quietschgelbe Plastiktiere stürzen sich am Sonntag, 12. August, in die Fluten - auch das 12. Entenrennen wird wieder zu den Attraktionen der Hafentage zählen. Als Veranstalter verspricht der Round Table 121 den Inhabern der Lose, die den schnellsten Enten zuzuordnen sind, einmal mehr tolle Preise. Losverkaufsstellen und Preise werden demnächst unter www.round-table-husum.de veröffentlicht. Mit den Einnahmen aus diesem Wettbewerb wird ein soziales Projekt unterstützt.

Kutterkorso powered by GP Joule

Auch der traditionelle Kutterkorso mit den vielen Krabbenkuttern wird in diesem Jahr nicht fehlen. Eine farbenprächtige Veranstaltung mit maritimen Flair erwartet die Gäste am Sonntag im Husumer Hafen, denn zu ihrer Fahrt auf hoher See werden die Kutter von ihren Kapitänen mit bunten Fahnen geschmückt. Der diesjährige Sponsor GP Joule lädt Sie herzlich zu kleinen Fahrten mit den festlich geschmückten Krabbenkuttern auf‘s Wattenmeer ein. Die Tickets können Sie vor Ort direkt am Kutter erwerben.

Aufgrund der Tide und der Verfügbarkeit können die genauen Daten erst kurz vor der Veranstaltung festgelegt werden.

Open Ship

Wem der Kutterkorso noch nicht genug ist, der kann – getreu dem Motto „Open Ship“ – verschiedene Schiffe aus nächster Nähe erleben. Unter anderem legt oftmals das Schiff der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger im Binnenhafen an und noch viele mehr.

Aufgrund der Tide und der Verfügbarkeit können die genauen Daten erst kurz vor der Veranstaltung festgelegt werden.

Opti-Regatta & Paddelregatta powered by GP Joule

Seit mehr als 10 Jahren veranstaltet der Husumer Seglerverein zu den Hafentagen eine Optimisten-Segelregatta, diese wird 2018 von GP Joule gesponsert. Kinder und  Jugendliche im Alter zwischen 7 und 14 Jahren nehmen teil und segeln im Husumer Außenhafen einen Dreieckskurs mit den 2,3 Meter langen Jollen. Die Herausforderung in diesem Revier sind die wechselnden Winde, z. B. durch die Ablenkung wegen der großen Silos. Oft entstehen kleine Flautenlöcher oder die Windrichtung ändert sich plötzlich.

Im Anschluss an die Segelregatta findet eine Paddelregatta im Binnenhafen statt und danach wird es für beide Wettbewerbe eine Siegerehrung vor der Euronics-Bühne geben.

Ergebnisse 2017:

1. Platz: Jacob Stümke, der alle 3 Läufe gewann (Husumer Seglerverein)

2. Platz: Luca Schumacher (Husumer Seglerverein)

3. Platz: Leif Reusch (Friedrichskoog)

Die Paddelregatta gewannen die Rantumer aus Sylt, die auch mit dem größten Team (6 Segler) antraten. 

Feuerwerk

Traditionell wurden die Husumer Hafentage am Sonntag um 22:45 Uhr mit einem krönenden Feuerwerk beendet. 2017 wurde das Feuerwerk wieder aus dem Binnenhafen abgefeuert.

Wir bitten um Verständnis, dass aus sicherheitstechnischen Gründen teilweise Wege gesperrt werden mussten.

 

 

Nospa Kinderland auf dem Marktplatz

Ahoi Kameraden! Auf dem Marktplatz werden dieses Jahr wieder die Schwerter erhoben und die Anker gesetzt, denn die Piraten kommen vorbei. Von Freitag bis Sonntag wartet die Piraten-Crew auf dem Marktplatz auf euch. Sie laden alle Kinder ein, täglich bei der Suche nach dem Piratenschatz zu helfen und sich gegen den bösen „roten Jack“ zu stellen.

An verschiedenen Stationen ist Können gefragt, um das begehrte Piratendiplom zu ergattern. Mit dem Kapitän an eurer Seite sind Plankenschrubben, Piratenknoten und Plankenlauf kein Problem mehr. Am Ende des Tages gibt es dann viele frischgebackene richtige Piraten!

 

 

Kunsthandwerkermarkt im Schloss vor Husum

Während in der Innenstadt und am Hafen in Husum ab Mittwoch das Hafenfest rockte, begann der beliebte Kunsthandwerkermarkt auf dem Schlosshof in Husum mit ca. 50 Ausstellern.

Von Freitag bis Sonntag in der Zeit von 10:00 – 19:00 Uhr konnten sich die Besucher an Kunsthandwerk, individuellem Textildesign oder den Dekorationen des Alltags für Haus und Garten erfreuen. Wer eine kreative Anregung oder Erinnerung aus seinem Urlaub mit nach Hause nehmen wollte, war hier genau richtig. Zum Mitnehmen boten kleine Manufakturen Gewürze aus aller Welt, Wildspezialitäten, österreichischen Bergkäse, Ziegenkäse und Bergschinken, Canarische Spezialitäten („Mojo“), Honigprodukte oder „sprechende Schokolade“ aus Brüssel an. Eine „Pfannkuchenkutsche“ verwöhnte die Besucher auf dem Schlosshof mit selbst gebackenen Pfannkuchen nach „Omas Rezepten“.